Theater Neu-Ulm
IHREN Ansprüchen wollen wir genügen - Alle bislang bekannten Spieltermine
September 2017
Donnerstag
28.09.2017
20:00
Theater Neu-Ulm

Ich will keine Schokolade - Premiere

Ein Trude Herr Abend in Szenen und Schlagern

mit Christiane Reichert und (nicht nur) am Klavier Wolfgang Eichler

Musikalische Arrangements Wolfgang Eichler
Buch und Regie: Ingrid Wanske
Eine Neubegegnung mit der unvergessenen Trude Herr, die als Sängerin ebenso die Herzen der Zuschauer erobert hat wie auch als Schauspielerin (nicht nur) an der Seite von Heinz Erhardt. In Liedern und Szenen zeigen wir sie als Mensch, Künstlerin und Publikumsliebling, die als Ulknudel unschlagbar war, und die doch so gerne ernste Rollen gespielt hätte.

Ein Leckerbissen - nicht nur für Trude Herr-Fans.


Karten
bestellen
Freitag
29.09.2017
20:00
Theater Neu-Ulm

Ich will keine Schokolade

Ein Trude Herr Abend in Szenen und Schlagern

mit Christiane Reichert und (nicht nur) am Klavier Wolfgang Eichler

Musikalische Arrangements Wolfgang Eichler
Buch und Regie: Ingrid Wanske
Eine Neubegegnung mit der unvergessenen Trude Herr, die als Sängerin ebenso die Herzen der Zuschauer erobert hat wie auch als Schauspielerin (nicht nur) an der Seite von Heinz Erhardt. In Liedern und Szenen zeigen wir sie als Mensch, Künstlerin und Publikumsliebling, die als Ulknudel unschlagbar war, und die doch so gerne ernste Rollen gespielt hätte.

Ein Leckerbissen - nicht nur für Trude Herr-Fans.


Karten
bestellen
Samstag
30.09.2017
20:00
Theater Neu-Ulm

Ich will keine Schokolade

Ein Trude Herr Abend in Szenen und Schlagern

mit Christiane Reichert und (nicht nur) am Klavier Wolfgang Eichler

Musikalische Arrangements Wolfgang Eichler
Buch und Regie: Ingrid Wanske
Eine Neubegegnung mit der unvergessenen Trude Herr, die als Sängerin ebenso die Herzen der Zuschauer erobert hat wie auch als Schauspielerin (nicht nur) an der Seite von Heinz Erhardt. In Liedern und Szenen zeigen wir sie als Mensch, Künstlerin und Publikumsliebling, die als Ulknudel unschlagbar war, und die doch so gerne ernste Rollen gespielt hätte.

Ein Leckerbissen - nicht nur für Trude Herr-Fans.


Karten
bestellen
Oktober 2017
Donnerstag
05.10.2017
20:00
Theater Neu-Ulm

Ich will keine Schokolade

Ein Trude Herr Abend in Szenen und Schlagern

mit Christiane Reichert und (nicht nur) am Klavier Wolfgang Eichler

Musikalische Arrangements Wolfgang Eichler
Buch und Regie: Ingrid Wanske
Eine Neubegegnung mit der unvergessenen Trude Herr, die als Sängerin ebenso die Herzen der Zuschauer erobert hat wie auch als Schauspielerin (nicht nur) an der Seite von Heinz Erhardt. In Liedern und Szenen zeigen wir sie als Mensch, Künstlerin und Publikumsliebling, die als Ulknudel unschlagbar war, und die doch so gerne ernste Rollen gespielt hätte.

Ein Leckerbissen - nicht nur für Trude Herr-Fans.


Karten
bestellen
Freitag
06.10.2017
20:00
Theater Neu-Ulm

Ich will keine Schokolade

Ein Trude Herr Abend in Szenen und Schlagern

mit Christiane Reichert und (nicht nur) am Klavier Wolfgang Eichler

Musikalische Arrangements Wolfgang Eichler
Buch und Regie: Ingrid Wanske
Eine Neubegegnung mit der unvergessenen Trude Herr, die als Sängerin ebenso die Herzen der Zuschauer erobert hat wie auch als Schauspielerin (nicht nur) an der Seite von Heinz Erhardt. In Liedern und Szenen zeigen wir sie als Mensch, Künstlerin und Publikumsliebling, die als Ulknudel unschlagbar war, und die doch so gerne ernste Rollen gespielt hätte.

Ein Leckerbissen - nicht nur für Trude Herr-Fans.


Karten
bestellen
Samstag
07.10.2017
20:00
Theater Neu-Ulm

Ich will keine Schokolade

Ein Trude Herr Abend in Szenen und Schlagern

mit Christiane Reichert und (nicht nur) am Klavier Wolfgang Eichler

Musikalische Arrangements Wolfgang Eichler
Buch und Regie: Ingrid Wanske
Eine Neubegegnung mit der unvergessenen Trude Herr, die als Sängerin ebenso die Herzen der Zuschauer erobert hat wie auch als Schauspielerin (nicht nur) an der Seite von Heinz Erhardt. In Liedern und Szenen zeigen wir sie als Mensch, Künstlerin und Publikumsliebling, die als Ulknudel unschlagbar war, und die doch so gerne ernste Rollen gespielt hätte.

Ein Leckerbissen - nicht nur für Trude Herr-Fans.


Karten
bestellen
Donnerstag
12.10.2017
20:00
Theater Neu-Ulm

Wahnsinnsweiber - Premiere

Was haben Joana La Loca, Kaiserin Sisi, Camille Claudel, Virginia Woolf, Maria Callas und Amy Winehouse gemeinsam?

Sie alle wurden von ihren Zeitgenossen aufgrund ihrer Verhaltensweisen für wahnsinnig erklärt.

Valerie Deli, auf den ersten Blick eine erfolgreiche Geschäftsfrau (gespielt von Clarissa Hopfensitz) hat merkwürdige Träume in denen ihr diese Wahnsinnsweiber erscheinen - und sie fürchtet: Sie könnte mit ihnen etwas gemein haben.

Clarissa Hopfensitz wagt mit ihrem Erstlingswerk den Spagat zwischen Komik und Ernst, Historie und Gegenwart und nimmt das Publikum mit auf eine Zeitreise in die Welt der "Wahnsinnsweiber".

Spiel, Text & Regie: Clarissa Hopfensitz









Karten
bestellen
Freitag
13.10.2017
20:00
Theater Neu-Ulm

Wahnsinnsweiber

Was haben Joana La Loca, Kaiserin Sisi, Camille Claudel, Virginia Woolf, Maria Callas und Amy Winehouse gemeinsam?

Sie alle wurden von ihren Zeitgenossen aufgrund ihrer Verhaltensweisen für wahnsinnig erklärt.

Valerie Deli, auf den ersten Blick eine erfolgreiche Geschäftsfrau (gespielt von Clarissa Hopfensitz) hat merkwürdige Träume in denen ihr diese Wahnsinnsweiber erscheinen - und sie fürchtet: Sie könnte mit ihnen etwas gemein haben.

Clarissa Hopfensitz wagt mit ihrem Erstlingswerk den Spagat zwischen Komik und Ernst, Historie und Gegenwart und nimmt das Publikum mit auf eine Zeitreise in die Welt der "Wahnsinnsweiber".

Spiel, Text & Regie: Clarissa Hopfensitz




Karten
bestellen
Samstag
14.10.2017
20:00
Theater Neu-Ulm

Wahnsinnsweiber

Was haben Joana La Loca, Kaiserin Sisi, Camille Claudel, Virginia Woolf, Maria Callas und Amy Winehouse gemeinsam?

Sie alle wurden von ihren Zeitgenossen aufgrund ihrer Verhaltensweisen für wahnsinnig erklärt.

Valerie Deli, auf den ersten Blick eine erfolgreiche Geschäftsfrau (gespielt von Clarissa Hopfensitz) hat merkwürdige Träume in denen ihr diese Wahnsinnsweiber erscheinen - und sie fürchtet: Sie könnte mit ihnen etwas gemein haben.

Clarissa Hopfensitz wagt mit ihrem Erstlingswerk den Spagat zwischen Komik und Ernst, Historie und Gegenwart und nimmt das Publikum mit auf eine Zeitreise in die Welt der "Wahnsinnsweiber".

Spiel, Text & Regie: Clarissa Hopfensitz




Karten
bestellen
Donnerstag
19.10.2017
20:00
Theater Neu-Ulm

Wahnsinnsweiber

Was haben Joana La Loca, Kaiserin Sisi, Camille Claudel, Virginia Woolf, Maria Callas und Amy Winehouse gemeinsam?

Sie alle wurden von ihren Zeitgenossen aufgrund ihrer Verhaltensweisen für wahnsinnig erklärt.

Valerie Deli, auf den ersten Blick eine erfolgreiche Geschäftsfrau (gespielt von Clarissa Hopfensitz) hat merkwürdige Träume in denen ihr diese Wahnsinnsweiber erscheinen - und sie fürchtet: Sie könnte mit ihnen etwas gemein haben.

Clarissa Hopfensitz wagt mit ihrem Erstlingswerk den Spagat zwischen Komik und Ernst, Historie und Gegenwart und nimmt das Publikum mit auf eine Zeitreise in die Welt der "Wahnsinnsweiber".

Spiel, Text & Regie: Clarissa Hopfensitz




Karten
bestellen
Freitag
20.10.2017
20:00
Theater Neu-Ulm

Wahnsinnsweiber

Was haben Joana La Loca, Kaiserin Sisi, Camille Claudel, Virginia Woolf, Maria Callas und Amy Winehouse gemeinsam?

Sie alle wurden von ihren Zeitgenossen aufgrund ihrer Verhaltensweisen für wahnsinnig erklärt.

Valerie Deli, auf den ersten Blick eine erfolgreiche Geschäftsfrau (gespielt von Clarissa Hopfensitz) hat merkwürdige Träume in denen ihr diese Wahnsinnsweiber erscheinen - und sie fürchtet: Sie könnte mit ihnen etwas gemein haben.

Clarissa Hopfensitz wagt mit ihrem Erstlingswerk den Spagat zwischen Komik und Ernst, Historie und Gegenwart und nimmt das Publikum mit auf eine Zeitreise in die Welt der "Wahnsinnsweiber".

Spiel, Text & Regie: Clarissa Hopfensitz




Karten
bestellen
Samstag
21.10.2017
20:00
Theater Neu-Ulm

Wahnsinnsweiber

Was haben Joana La Loca, Kaiserin Sisi, Camille Claudel, Virginia Woolf, Maria Callas und Amy Winehouse gemeinsam?

Sie alle wurden von ihren Zeitgenossen aufgrund ihrer Verhaltensweisen für wahnsinnig erklärt.

Valerie Deli, auf den ersten Blick eine erfolgreiche Geschäftsfrau (gespielt von Clarissa Hopfensitz) hat merkwürdige Träume in denen ihr diese Wahnsinnsweiber erscheinen - und sie fürchtet: Sie könnte mit ihnen etwas gemein haben.

Clarissa Hopfensitz wagt mit ihrem Erstlingswerk den Spagat zwischen Komik und Ernst, Historie und Gegenwart und nimmt das Publikum mit auf eine Zeitreise in die Welt der "Wahnsinnsweiber".

Spiel, Text & Regie: Clarissa Hopfensitz




Karten
bestellen
Donnerstag
26.10.2017
20:00
Theater Neu-Ulm

Wahnsinnsweiber

Was haben Joana La Loca, Kaiserin Sisi, Camille Claudel, Virginia Woolf, Maria Callas und Amy Winehouse gemeinsam?

Sie alle wurden von ihren Zeitgenossen aufgrund ihrer Verhaltensweisen für wahnsinnig erklärt.

Valerie Deli, auf den ersten Blick eine erfolgreiche Geschäftsfrau (gespielt von Clarissa Hopfensitz) hat merkwürdige Träume in denen ihr diese Wahnsinnsweiber erscheinen - und sie fürchtet: Sie könnte mit ihnen etwas gemein haben.

Clarissa Hopfensitz wagt mit ihrem Erstlingswerk den Spagat zwischen Komik und Ernst, Historie und Gegenwart und nimmt das Publikum mit auf eine Zeitreise in die Welt der "Wahnsinnsweiber".

Spiel, Text & Regie: Clarissa Hopfensitz




Karten
bestellen
Freitag
27.10.2017
20:00
Theater Neu-Ulm

Wahnsinnsweiber

Was haben Joana La Loca, Kaiserin Sisi, Camille Claudel, Virginia Woolf, Maria Callas und Amy Winehouse gemeinsam?

Sie alle wurden von ihren Zeitgenossen aufgrund ihrer Verhaltensweisen für wahnsinnig erklärt.

Valerie Deli, auf den ersten Blick eine erfolgreiche Geschäftsfrau (gespielt von Clarissa Hopfensitz) hat merkwürdige Träume in denen ihr diese Wahnsinnsweiber erscheinen - und sie fürchtet: Sie könnte mit ihnen etwas gemein haben.

Clarissa Hopfensitz wagt mit ihrem Erstlingswerk den Spagat zwischen Komik und Ernst, Historie und Gegenwart und nimmt das Publikum mit auf eine Zeitreise in die Welt der "Wahnsinnsweiber".

Spiel, Text & Regie: Clarissa Hopfensitz




Karten
bestellen
Samstag
28.10.2017
20:00
Theater Neu-Ulm

Wahnsinnsweiber

Was haben Joana La Loca, Kaiserin Sisi, Camille Claudel, Virginia Woolf, Maria Callas und Amy Winehouse gemeinsam?

Sie alle wurden von ihren Zeitgenossen aufgrund ihrer Verhaltensweisen für wahnsinnig erklärt.

Valerie Deli, auf den ersten Blick eine erfolgreiche Geschäftsfrau (gespielt von Clarissa Hopfensitz) hat merkwürdige Träume in denen ihr diese Wahnsinnsweiber erscheinen - und sie fürchtet: Sie könnte mit ihnen etwas gemein haben.

Clarissa Hopfensitz wagt mit ihrem Erstlingswerk den Spagat zwischen Komik und Ernst, Historie und Gegenwart und nimmt das Publikum mit auf eine Zeitreise in die Welt der "Wahnsinnsweiber".

Spiel, Text & Regie: Clarissa Hopfensitz




Karten
bestellen
November 2017
Freitag
03.11.2017
20:00
Theater Neu-Ulm

Die Wunderübung - Premiere

Die dritte (!) Premiere der noch kurzen Spielzeit.

Das Stück von Daniel Glattauer steht landauf landab auf den Spielplänen deutschsprachiger Bühnen. Es gehört zu den meistgespielten aktuellen Stücken, und wir freuen uns, diese Komödie auch unserem Publikum gönnen zu können.

Zum ersten Mal bei uns in Neu-Ulm: die Hamburgerin Kornelia Kirwald. Sie spielt die Joana. Und der Münchner Thomas Koch, der im Theater Neu-Ulm bei "Unsere Frauen" zu erleben war, spielt ihren Ehemann Valentin.
Heinz Koch (mit Thomas nicht verwandt und nicht verschwägert) spielt den Berater, dem sich Joana und Valentin in einer Paartherapiel anvertrauen.

Es fliegen in der Inszenierung von Theaterleiterin Claudia Riese im wahrsten Sinne des Wortes die Fetzen. Ihr werdet Euren Spaß daran finden.


Karten
bestellen
Samstag
04.11.2017
20:00
Theater Neu-Ulm

Die Wunderübung

Das Stück von Daniel Glattauer steht landauf landab auf den Spielplänen deutschsprachiger Bühnen. Es gehört zu den meistgespielten aktuellen Stücken, und wir freuen uns, diese Komödie auch unserem Publikum gönnen zu können.

Zum ersten Mal bei uns in Neu-Ulm: die Hamburgerin Kornelia Kirwald. Sie spielt die Joana. Und der Münchner Thomas Koch, der im Theater Neu-Ulm bei "Unsere Frauen" zu erleben war, spielt ihren Ehemann Valentin.
Heinz Koch (mit Thomas nicht verwandt und nicht verschwägert) spielt den Berater, dem sich Joana und Valentin in einer Paartherapiel anvertrauen.

Es fliegen in der Inszenierung von Theaterleiterin Claudia Riese im wahrsten Sinne des Wortes die Fetzen. Ihr werdet Euren Spaß daran finden.




Karten
bestellen
Sonntag
05.11.2017
18:00
Theater Neu-Ulm

Impro-Show mit den Showbuddies

Neuerdings haben die Showbuddies auch ein Standbein in Neu-Ulm - bei uns, im Theater Neu-Ulm

Nach den Vorgaben des Publikums enstehen auf der Bühne improvisierte Szenen voller Spaß, Spannung und Action. Die Spontaneität ist der Regisseur, die Phantasie das Drehbuch. Seien Sie dabei wenn es heißt 5-4-3-2-1-LOS!


Karten
bestellen
Mittwoch
08.11.2017
19:00
Theater Neu-Ulm

Die Wunderübung

Das Stück von Daniel Glattauer steht landauf landab auf den Spielplänen deutschsprachiger Bühnen. Es gehört zu den meistgespielten aktuellen Stücken, und wir freuen uns, diese Komödie auch unserem Publikum gönnen zu können.

Zum ersten Mal bei uns in Neu-Ulm: die Hamburgerin Kornelia Kirwald. Sie spielt die Joana. Und der Münchner Thomas Koch, der im Theater Neu-Ulm bei "Unsere Frauen" zu erleben war, spielt ihren Ehemann Valentin.
Heinz Koch (mit Thomas nicht verwandt und nicht verschwägert) spielt den Berater, dem sich Joana und Valentin in einer Paartherapiel anvertrauen.

Es fliegen in der Inszenierung von Theaterleiterin Claudia Riese im wahrsten Sinne des Wortes die Fetzen. Ihr werdet Euren Spaß daran finden.




Geschlossene Veranstaltung
Donnerstag
09.11.2017
20:00
Theater Neu-Ulm

Die Wunderübung

Das Stück von Daniel Glattauer steht landauf landab auf den Spielplänen deutschsprachiger Bühnen. Es gehört zu den meistgespielten aktuellen Stücken, und wir freuen uns, diese Komödie auch unserem Publikum gönnen zu können.

Zum ersten Mal bei uns in Neu-Ulm: die Hamburgerin Kornelia Kirwald. Sie spielt die Joana. Und der Münchner Thomas Koch, der im Theater Neu-Ulm bei "Unsere Frauen" zu erleben war, spielt ihren Ehemann Valentin.
Heinz Koch (mit Thomas nicht verwandt und nicht verschwägert) spielt den Berater, dem sich Joana und Valentin in einer Paartherapiel anvertrauen.

Es fliegen in der Inszenierung von Theaterleiterin Claudia Riese im wahrsten Sinne des Wortes die Fetzen. Ihr werdet Euren Spaß daran finden.




Karten
bestellen
Freitag
10.11.2017
20:00
Theater Neu-Ulm

Die Wunderübung

Das Stück von Daniel Glattauer steht landauf landab auf den Spielplänen deutschsprachiger Bühnen. Es gehört zu den meistgespielten aktuellen Stücken, und wir freuen uns, diese Komödie auch unserem Publikum gönnen zu können.

Zum ersten Mal bei uns in Neu-Ulm: die Hamburgerin Kornelia Kirwald. Sie spielt die Joana. Und der Münchner Thomas Koch, der im Theater Neu-Ulm bei "Unsere Frauen" zu erleben war, spielt ihren Ehemann Valentin.
Heinz Koch (mit Thomas nicht verwandt und nicht verschwägert) spielt den Berater, dem sich Joana und Valentin in einer Paartherapiel anvertrauen.

Es fliegen in der Inszenierung von Theaterleiterin Claudia Riese im wahrsten Sinne des Wortes die Fetzen. Ihr werdet Euren Spaß daran finden.




Karten
bestellen
Samstag
11.11.2017
20:00
Theater Neu-Ulm

Die Wunderübung

Das Stück von Daniel Glattauer steht landauf landab auf den Spielplänen deutschsprachiger Bühnen. Es gehört zu den meistgespielten aktuellen Stücken, und wir freuen uns, diese Komödie auch unserem Publikum gönnen zu können.

Zum ersten Mal bei uns in Neu-Ulm: die Hamburgerin Kornelia Kirwald. Sie spielt die Joana. Und der Münchner Thomas Koch, der im Theater Neu-Ulm bei "Unsere Frauen" zu erleben war, spielt ihren Ehemann Valentin.
Heinz Koch (mit Thomas nicht verwandt und nicht verschwägert) spielt den Berater, dem sich Joana und Valentin in einer Paartherapiel anvertrauen.

Es fliegen in der Inszenierung von Theaterleiterin Claudia Riese im wahrsten Sinne des Wortes die Fetzen. Ihr werdet Euren Spaß daran finden.




Karten
bestellen
Freitag
17.11.2017
11:00
Theater Neu-Ulm

Silvester 2017 - Kartenvorverkauf

Am heutigen Freitag, 17. November, Punkt 11 Uhr beginnt an der Kasse im Theater Neu-Ulm der Vorverkauf für die Vorstellungen zu #Silvester 2017.

Wir spielen zwei Mal:
18 Uhr und 21 Uhr.

Was? kommt demnächst.

VVK im Theater
Freitag
17.11.2017
20:00
Theater Neu-Ulm

Die Wunderübung

Das Stück von Daniel Glattauer steht landauf landab auf den Spielplänen deutschsprachiger Bühnen. Es gehört zu den meistgespielten aktuellen Stücken, und wir freuen uns, diese Komödie auch unserem Publikum gönnen zu können.

Zum ersten Mal bei uns in Neu-Ulm: die Hamburgerin Kornelia Kirwald. Sie spielt die Joana. Und der Münchner Thomas Koch, der im Theater Neu-Ulm bei "Unsere Frauen" zu erleben war, spielt ihren Ehemann Valentin.
Heinz Koch (mit Thomas nicht verwandt und nicht verschwägert) spielt den Berater, dem sich Joana und Valentin in einer Paartherapiel anvertrauen.

Es fliegen in der Inszenierung von Theaterleiterin Claudia Riese im wahrsten Sinne des Wortes die Fetzen. Ihr werdet Euren Spaß daran finden.




Karten
bestellen
Samstag
18.11.2017
20:00
Theater Neu-Ulm

Die Wunderübung

Das Stück von Daniel Glattauer steht landauf landab auf den Spielplänen deutschsprachiger Bühnen. Es gehört zu den meistgespielten aktuellen Stücken, und wir freuen uns, diese Komödie auch unserem Publikum gönnen zu können.

Zum ersten Mal bei uns in Neu-Ulm: die Hamburgerin Kornelia Kirwald. Sie spielt die Joana. Und der Münchner Thomas Koch, der im Theater Neu-Ulm bei "Unsere Frauen" zu erleben war, spielt ihren Ehemann Valentin.
Heinz Koch (mit Thomas nicht verwandt und nicht verschwägert) spielt den Berater, dem sich Joana und Valentin in einer Paartherapiel anvertrauen.

Es fliegen in der Inszenierung von Theaterleiterin Claudia Riese im wahrsten Sinne des Wortes die Fetzen. Ihr werdet Euren Spaß daran finden.




Karten
bestellen
Sonntag
19.11.2017
18:00
Theater Neu-Ulm

Die Wunderübung

Das Stück von Daniel Glattauer steht landauf landab auf den Spielplänen deutschsprachiger Bühnen. Es gehört zu den meistgespielten aktuellen Stücken, und wir freuen uns, diese Komödie auch unserem Publikum gönnen zu können.

Zum ersten Mal bei uns in Neu-Ulm: die Hamburgerin Kornelia Kirwald. Sie spielt die Joana. Und der Münchner Thomas Koch, der im Theater Neu-Ulm bei "Unsere Frauen" zu erleben war, spielt ihren Ehemann Valentin.
Heinz Koch (mit Thomas nicht verwandt und nicht verschwägert) spielt den Berater, dem sich Joana und Valentin in einer Paartherapiel anvertrauen.

Es fliegen in der Inszenierung von Theaterleiterin Claudia Riese im wahrsten Sinne des Wortes die Fetzen. Ihr werdet Euren Spaß daran finden.




Karten
bestellen
Donnerstag
23.11.2017
20:00
Theater Neu-Ulm

Die Wunderübung

Das Stück von Daniel Glattauer steht landauf landab auf den Spielplänen deutschsprachiger Bühnen. Es gehört zu den meistgespielten aktuellen Stücken, und wir freuen uns, diese Komödie auch unserem Publikum gönnen zu können.

Zum ersten Mal bei uns in Neu-Ulm: die Hamburgerin Kornelia Kirwald. Sie spielt die Joana. Und der Münchner Thomas Koch, der im Theater Neu-Ulm bei "Unsere Frauen" zu erleben war, spielt ihren Ehemann Valentin.
Heinz Koch (mit Thomas nicht verwandt und nicht verschwägert) spielt den Berater, dem sich Joana und Valentin in einer Paartherapiel anvertrauen.

Es fliegen in der Inszenierung von Theaterleiterin Claudia Riese im wahrsten Sinne des Wortes die Fetzen. Ihr werdet Euren Spaß daran finden.




Karten
bestellen
Freitag
24.11.2017
20:00
Theater Neu-Ulm

Die Wunderübung

Das Stück von Daniel Glattauer steht landauf landab auf den Spielplänen deutschsprachiger Bühnen. Es gehört zu den meistgespielten aktuellen Stücken, und wir freuen uns, diese Komödie auch unserem Publikum gönnen zu können.

Zum ersten Mal bei uns in Neu-Ulm: die Hamburgerin Kornelia Kirwald. Sie spielt die Joana. Und der Münchner Thomas Koch, der im Theater Neu-Ulm bei "Unsere Frauen" zu erleben war, spielt ihren Ehemann Valentin.
Heinz Koch (mit Thomas nicht verwandt und nicht verschwägert) spielt den Berater, dem sich Joana und Valentin in einer Paartherapiel anvertrauen.

Es fliegen in der Inszenierung von Theaterleiterin Claudia Riese im wahrsten Sinne des Wortes die Fetzen. Ihr werdet Euren Spaß daran finden.




Karten
bestellen
Samstag
25.11.2017
20:00
Theater Neu-Ulm

Die Wunderübung

Das Stück von Daniel Glattauer steht landauf landab auf den Spielplänen deutschsprachiger Bühnen. Es gehört zu den meistgespielten aktuellen Stücken, und wir freuen uns, diese Komödie auch unserem Publikum gönnen zu können.

Zum ersten Mal bei uns in Neu-Ulm: die Hamburgerin Kornelia Kirwald. Sie spielt die Joana. Und der Münchner Thomas Koch, der im Theater Neu-Ulm bei "Unsere Frauen" zu erleben war, spielt ihren Ehemann Valentin.
Heinz Koch (mit Thomas nicht verwandt und nicht verschwägert) spielt den Berater, dem sich Joana und Valentin in einer Paartherapiel anvertrauen.

Es fliegen in der Inszenierung von Theaterleiterin Claudia Riese im wahrsten Sinne des Wortes die Fetzen. Ihr werdet Euren Spaß daran finden.




Karten
bestellen
Dezember 2017
Freitag
01.12.2017
20:00
Theater Neu-Ulm

Die Wunderübung

Das Stück von Daniel Glattauer steht landauf landab auf den Spielplänen deutschsprachiger Bühnen. Es gehört zu den meistgespielten aktuellen Stücken, und wir freuen uns, diese Komödie auch unserem Publikum gönnen zu können.

Zum ersten Mal bei uns in Neu-Ulm: die Hamburgerin Kornelia Kirwald. Sie spielt die Joana. Und der Münchner Thomas Koch, der im Theater Neu-Ulm bei "Unsere Frauen" zu erleben war, spielt ihren Ehemann Valentin.
Heinz Koch (mit Thomas nicht verwandt und nicht verschwägert) spielt den Berater, dem sich Joana und Valentin in einer Paartherapiel anvertrauen.

Es fliegen in der Inszenierung von Theaterleiterin Claudia Riese im wahrsten Sinne des Wortes die Fetzen. Ihr werdet Euren Spaß daran finden.




Karten
bestellen
Samstag
02.12.2017
20:00
Theater Neu-Ulm

Die Wunderübung

Das Stück von Daniel Glattauer steht landauf landab auf den Spielplänen deutschsprachiger Bühnen. Es gehört zu den meistgespielten aktuellen Stücken, und wir freuen uns, diese Komödie auch unserem Publikum gönnen zu können.

Zum ersten Mal bei uns in Neu-Ulm: die Hamburgerin Kornelia Kirwald. Sie spielt die Joana. Und der Münchner Thomas Koch, der im Theater Neu-Ulm bei "Unsere Frauen" zu erleben war, spielt ihren Ehemann Valentin.
Heinz Koch (mit Thomas nicht verwandt und nicht verschwägert) spielt den Berater, dem sich Joana und Valentin in einer Paartherapiel anvertrauen.

Es fliegen in der Inszenierung von Theaterleiterin Claudia Riese im wahrsten Sinne des Wortes die Fetzen. Ihr werdet Euren Spaß daran finden.




Karten
bestellen
Sonntag
03.12.2017
18:00
Theater Neu-Ulm

Die Wunderübung

Das Stück von Daniel Glattauer steht landauf landab auf den Spielplänen deutschsprachiger Bühnen. Es gehört zu den meistgespielten aktuellen Stücken, und wir freuen uns, diese Komödie auch unserem Publikum gönnen zu können.

Zum ersten Mal bei uns in Neu-Ulm: die Hamburgerin Kornelia Kirwald. Sie spielt die Joana. Und der Münchner Thomas Koch, der im Theater Neu-Ulm bei "Unsere Frauen" zu erleben war, spielt ihren Ehemann Valentin.
Heinz Koch (mit Thomas nicht verwandt und nicht verschwägert) spielt den Berater, dem sich Joana und Valentin in einer Paartherapiel anvertrauen.

Es fliegen in der Inszenierung von Theaterleiterin Claudia Riese im wahrsten Sinne des Wortes die Fetzen. Ihr werdet Euren Spaß daran finden.




Karten
bestellen
Freitag
08.12.2017
20:00
Theater Neu-Ulm

Die Wunderübung

Das Stück von Daniel Glattauer steht landauf landab auf den Spielplänen deutschsprachiger Bühnen. Es gehört zu den meistgespielten aktuellen Stücken, und wir freuen uns, diese Komödie auch unserem Publikum gönnen zu können.

Zum ersten Mal bei uns in Neu-Ulm: die Hamburgerin Kornelia Kirwald. Sie spielt die Joana. Und der Münchner Thomas Koch, der im Theater Neu-Ulm bei "Unsere Frauen" zu erleben war, spielt ihren Ehemann Valentin.
Heinz Koch (mit Thomas nicht verwandt und nicht verschwägert) spielt den Berater, dem sich Joana und Valentin in einer Paartherapiel anvertrauen.

Es fliegen in der Inszenierung von Theaterleiterin Claudia Riese im wahrsten Sinne des Wortes die Fetzen. Ihr werdet Euren Spaß daran finden.




Karten
bestellen
Samstag
09.12.2017
20:00
Theater Neu-Ulm

Die Wunderübung

Das Stück von Daniel Glattauer steht landauf landab auf den Spielplänen deutschsprachiger Bühnen. Es gehört zu den meistgespielten aktuellen Stücken, und wir freuen uns, diese Komödie auch unserem Publikum gönnen zu können.

Zum ersten Mal bei uns in Neu-Ulm: die Hamburgerin Kornelia Kirwald. Sie spielt die Joana. Und der Münchner Thomas Koch, der im Theater Neu-Ulm bei "Unsere Frauen" zu erleben war, spielt ihren Ehemann Valentin.
Heinz Koch (mit Thomas nicht verwandt und nicht verschwägert) spielt den Berater, dem sich Joana und Valentin in einer Paartherapiel anvertrauen.

Es fliegen in der Inszenierung von Theaterleiterin Claudia Riese im wahrsten Sinne des Wortes die Fetzen. Ihr werdet Euren Spaß daran finden.




Karten
bestellen
Sonntag
10.12.2017
18:00
Theater Neu-Ulm

Die Wunderübung

Das Stück von Daniel Glattauer steht landauf landab auf den Spielplänen deutschsprachiger Bühnen. Es gehört zu den meistgespielten aktuellen Stücken, und wir freuen uns, diese Komödie auch unserem Publikum gönnen zu können.

Zum ersten Mal bei uns in Neu-Ulm: die Hamburgerin Kornelia Kirwald. Sie spielt die Joana. Und der Münchner Thomas Koch, der im Theater Neu-Ulm bei "Unsere Frauen" zu erleben war, spielt ihren Ehemann Valentin.
Heinz Koch (mit Thomas nicht verwandt und nicht verschwägert) spielt den Berater, dem sich Joana und Valentin in einer Paartherapiel anvertrauen.

Es fliegen in der Inszenierung von Theaterleiterin Claudia Riese im wahrsten Sinne des Wortes die Fetzen. Ihr werdet Euren Spaß daran finden.




Karten
bestellen
Freitag
15.12.2017
20:00
Theater Neu-Ulm

Die Wunderübung

Das Stück von Daniel Glattauer steht landauf landab auf den Spielplänen deutschsprachiger Bühnen. Es gehört zu den meistgespielten aktuellen Stücken, und wir freuen uns, diese Komödie auch unserem Publikum gönnen zu können.

Zum ersten Mal bei uns in Neu-Ulm: die Hamburgerin Kornelia Kirwald. Sie spielt die Joana. Und der Münchner Thomas Koch, der im Theater Neu-Ulm bei "Unsere Frauen" zu erleben war, spielt ihren Ehemann Valentin.
Heinz Koch (mit Thomas nicht verwandt und nicht verschwägert) spielt den Berater, dem sich Joana und Valentin in einer Paartherapiel anvertrauen.

Es fliegen in der Inszenierung von Theaterleiterin Claudia Riese im wahrsten Sinne des Wortes die Fetzen. Ihr werdet Euren Spaß daran finden.




Karten
bestellen
Samstag
16.12.2017
20:00
Theater Neu-Ulm

Die Wunderübung

Das Stück von Daniel Glattauer steht landauf landab auf den Spielplänen deutschsprachiger Bühnen. Es gehört zu den meistgespielten aktuellen Stücken, und wir freuen uns, diese Komödie auch unserem Publikum gönnen zu können.

Zum ersten Mal bei uns in Neu-Ulm: die Hamburgerin Kornelia Kirwald. Sie spielt die Joana. Und der Münchner Thomas Koch, der im Theater Neu-Ulm bei "Unsere Frauen" zu erleben war, spielt ihren Ehemann Valentin.
Heinz Koch (mit Thomas nicht verwandt und nicht verschwägert) spielt den Berater, dem sich Joana und Valentin in einer Paartherapiel anvertrauen.

Es fliegen in der Inszenierung von Theaterleiterin Claudia Riese im wahrsten Sinne des Wortes die Fetzen. Ihr werdet Euren Spaß daran finden.




Karten
bestellen
Sonntag
17.12.2017
18:00
Theater Neu-Ulm

Die Wunderübung

Das Stück von Daniel Glattauer steht landauf landab auf den Spielplänen deutschsprachiger Bühnen. Es gehört zu den meistgespielten aktuellen Stücken, und wir freuen uns, diese Komödie auch unserem Publikum gönnen zu können.

Zum ersten Mal bei uns in Neu-Ulm: die Hamburgerin Kornelia Kirwald. Sie spielt die Joana. Und der Münchner Thomas Koch, der im Theater Neu-Ulm bei "Unsere Frauen" zu erleben war, spielt ihren Ehemann Valentin.
Heinz Koch (mit Thomas nicht verwandt und nicht verschwägert) spielt den Berater, dem sich Joana und Valentin in einer Paartherapiel anvertrauen.

Es fliegen in der Inszenierung von Theaterleiterin Claudia Riese im wahrsten Sinne des Wortes die Fetzen. Ihr werdet Euren Spaß daran finden.




Karten
bestellen
Freitag
22.12.2017
20:00
Theater Neu-Ulm

Die Wunderübung

Das Stück von Daniel Glattauer steht landauf landab auf den Spielplänen deutschsprachiger Bühnen. Es gehört zu den meistgespielten aktuellen Stücken, und wir freuen uns, diese Komödie auch unserem Publikum gönnen zu können.

Zum ersten Mal bei uns in Neu-Ulm: die Hamburgerin Kornelia Kirwald. Sie spielt die Joana. Und der Münchner Thomas Koch, der im Theater Neu-Ulm bei "Unsere Frauen" zu erleben war, spielt ihren Ehemann Valentin.
Heinz Koch (mit Thomas nicht verwandt und nicht verschwägert) spielt den Berater, dem sich Joana und Valentin in einer Paartherapiel anvertrauen.

Es fliegen in der Inszenierung von Theaterleiterin Claudia Riese im wahrsten Sinne des Wortes die Fetzen. Ihr werdet Euren Spaß daran finden.




Karten
bestellen
Samstag
23.12.2017
20:00
Theater Neu-Ulm

Die Wunderübung

Das Stück von Daniel Glattauer steht landauf landab auf den Spielplänen deutschsprachiger Bühnen. Es gehört zu den meistgespielten aktuellen Stücken, und wir freuen uns, diese Komödie auch unserem Publikum gönnen zu können.

Zum ersten Mal bei uns in Neu-Ulm: die Hamburgerin Kornelia Kirwald. Sie spielt die Joana. Und der Münchner Thomas Koch, der im Theater Neu-Ulm bei "Unsere Frauen" zu erleben war, spielt ihren Ehemann Valentin.
Heinz Koch (mit Thomas nicht verwandt und nicht verschwägert) spielt den Berater, dem sich Joana und Valentin in einer Paartherapiel anvertrauen.

Es fliegen in der Inszenierung von Theaterleiterin Claudia Riese im wahrsten Sinne des Wortes die Fetzen. Ihr werdet Euren Spaß daran finden.




Karten
bestellen
Dienstag
26.12.2017
18:00
Theater Neu-Ulm

Illusionen einer Ehe - Premiere

Jeanne und Maxime sind seit Jahren verheiratet und ihr ehelicher Umgang hat etwas Abgeklärtes bekommen. Da hat sich Jeanne in den Kopf gesetzt, die Anzahl der außerehelichen Betätigungen ihres Mannes zu erfahren. Maxime gibt schliesslich zwölf, meist sehr kurzlebige Begegnungen zu. Im Gegenzug gesteht Jeanne einen Seitensprung, der aber immerhin neun Monate andauerte. Sie ist um nichts in der Welt bereit, den Namen dieses "Einzigen" preiszugeben.

Als der gemeinsame Freund Claude zufällig anruft, um sich mit Jeanne zum Tennisspielen zu verabreden, wittert Maxime seine Chance und lädt ihn kurzerhand zum Mittagessen ein. Jeanne entzieht sich diesem Treffen erst einmal, und als sie zurückkommt, hat sich das lockere Lunch zum Verhör entwickelt. Aber Maxime hat keine Chance, auf seine immer brennender werdende Frage eine Antwort zu bekommen: Wer war es?

Das Stück wurde für 5 Molières nominiert, und der Autor Eric Assous hat einen davon auch bekommen.



Karten
bestellen
Januar 2018
Sonntag
21.01.2018
18:00
Theater Neu-Ulm

Impro-Show mit den Showbuddies

Neuerdings haben die Showbuddies auch ein Standbein in Neu-Ulm - bei uns, im Theater Neu-Ulm

Nach den Vorgaben des Publikums enstehen auf der Bühne improvisierte Szenen voller Spaß, Spannung und Action. Die Spontaneität ist der Regisseur, die Phantasie das Drehbuch. Seien Sie dabei wenn es heißt 5-4-3-2-1-LOS!


Karten
bestellen
Anfahrt:  -   per Fahrrad  -  per Pkw  -   Parken
Theater Neu-Ulm im     online-Reiseführer
Tel (49) 731 55 34 12   -   kontakt ät theater-neu-ulm.de
Karten: Reservieren/kaufen   Gutscheine/Bankdaten
Publikums-Stimmen     bis 2008     ab 2008 bis heute
Sie wollen uns holen?     Wir kommen!
Links: Freunde, Partner, Tipps        und: sitemap
Archiv:     Ensemble     -     Stücke     -     Specials
Most important:     Impressum   -   Unser blog
Infos geballt:     Service auf einen Blick
KollegInnen zur Kenntnis:     Jobs im Theater Neu-Ulm


Facebook-page        myheimat        ulmnews        Share on Google+


Ich bin die Josi

Neu: Kooperation mit Josi

Mit Beginn der Spielzeit kooperieren das Theater Neu-Ulm und das Café Josi.

Die Theaterkarte hat am Tag der besuchten Vorstellung einen zusätzlichen Wert:

Es gibt dafür zum Essen einen Softdrink (alkoholfrei oder Kaffee) gratis.

Weitere Formen der Zusammenarbeit sind im Gespräch.

Josi auf Facebook