Theater Neu-Ulm
KleinKunst auf GroßStadtNiveau - Alle bislang bekannten Spieltermine
Mai 2018
Freitag
25.05.2018
20:00
Theater Neu-Ulm

Fünf Frauen und ein Mord

Ein raffiniertes Quintett macht dem Polizei-Inspector ein X für ein U vor -

Unterhaltsam, Unblutig, Umwerfend - Ungelogen!

"The plot thickens", pflegen die Briten zu sagen, wenn ein spannender Krimi plötzlich eine verwirrende Wendung nimmt und die Leser(innen) nicht mehr wissen, was sie nun glauben sollen. Da alle fünf Frauen lügen wie gedruckt, heißt es alle naselang "the plot thickens", der Fall wird für Chiefinspector Hollister wie auch für das Publikum immer rätselhafter - und bleibt es bis zum Schluss.

Mehr: Fünf Frauen und ein Mord





Karten
bestellen
Juni 2018
Samstag
02.06.2018
20:00
Theater Neu-Ulm

Flotter Feger - Premiere

Wer eine köstliche Komödie mit schrillen Figuren und unerwarteten Wendungen schätzt, kommt bei diesem Stück voll auf seine Kosten.

Clarissa Hopfensitz ist der "Flotte Feger" Liese Meckerle (nomen est omen), Putzfrau eines Mehrparteienhauses irgendwo in Schwaben.Keiner im Haus hält sich an den Kehrwochenplan. "Die sind doch alle nicht ganz sauber!" bruddelt Liese Meckerle und - übernimmt die Treppenreinigung im Alleingang.

Natürlich hat das Publikum gut lachen. Aber es wird sich schließlich auch fragen (müssen / dürfen / können), ob es nicht besser ist, "vor der eigenen Türe zu kehren", als dass man andere ob ihres Verhaltens verurteilt.

Unser Publikum kennt Clarissa Hopfensitz aus sehr vielen Stücken, bei denen sie auf der Bühne des Theater Neu-Ulm stand: "Willis wilde Weiber". "Unbeschreiblich weiblich", "Ein Herz im Gepäck", "Drei Männer im Boot", "Mondscheintarif", "Wahnsinnsweiber" u.a.m.




Karten
bestellen
Sonntag
03.06.2018
19:00
Theater Neu-Ulm

Flotter Feger

Wer eine köstliche Komödie mit schrillen Figuren und unerwarteten Wendungen schätzt, kommt bei diesem Stück voll auf seine Kosten.

Clarissa Hopfensitz ist der "Flotte Feger" Liese Meckerle (nomen est omen), Putzfrau eines Mehrparteienhauses irgendwo in Schwaben.Keiner im Haus hält sich an den Kehrwochenplan. "Die sind doch alle nicht ganz sauber!" bruddelt Liese Meckerle und - übernimmt die Treppenreinigung im Alleingang.

Natürlich hat das Publikum gut lachen. Aber es wird sich schließlich auch fragen (müssen / dürfen / können), ob es nicht besser ist, "vor der eigenen Türe zu kehren", als dass man andere ob ihres Verhaltens verurteilt.

Unser Publikum kennt Clarissa Hopfensitz aus sehr vielen Stücken, bei denen sie auf der Bühne des Theater Neu-Ulm stand: "Willis wilde Weiber". "Unbeschreiblich weiblich", "Ein Herz im Gepäck", "Drei Männer im Boot", "Mondscheintarif", "Wahnsinnsweiber" u.a.m.




Karten
bestellen
Freitag
08.06.2018
20:00
Theater Neu-Ulm

Flotter Feger

Wer eine köstliche Komödie mit schrillen Figuren und unerwarteten Wendungen schätzt, kommt bei diesem Stück voll auf seine Kosten.

Clarissa Hopfensitz ist der "Flotte Feger" Liese Meckerle (nomen est omen), Putzfrau eines Mehrparteienhauses irgendwo in Schwaben.Keiner im Haus hält sich an den Kehrwochenplan. "Die sind doch alle nicht ganz sauber!" bruddelt Liese Meckerle und - übernimmt die Treppenreinigung im Alleingang.

Natürlich hat das Publikum gut lachen. Aber es wird sich schließlich auch fragen (müssen / dürfen / können), ob es nicht besser ist, "vor der eigenen Türe zu kehren", als dass man andere ob ihres Verhaltens verurteilt.

Unser Publikum kennt Clarissa Hopfensitz aus sehr vielen Stücken, bei denen sie auf der Bühne des Theater Neu-Ulm stand: "Willis wilde Weiber". "Unbeschreiblich weiblich", "Ein Herz im Gepäck", "Drei Männer im Boot", "Mondscheintarif", "Wahnsinnsweiber" u.a.m.




Karten
bestellen
Samstag
09.06.2018
20:00
Theater Neu-Ulm

Flotter Feger

Wer eine köstliche Komödie mit schrillen Figuren und unerwarteten Wendungen schätzt, kommt bei diesem Stück voll auf seine Kosten.

Clarissa Hopfensitz ist der "Flotte Feger" Liese Meckerle (nomen est omen), Putzfrau eines Mehrparteienhauses irgendwo in Schwaben.Keiner im Haus hält sich an den Kehrwochenplan. "Die sind doch alle nicht ganz sauber!" bruddelt Liese Meckerle und - übernimmt die Treppenreinigung im Alleingang.

Natürlich hat das Publikum gut lachen. Aber es wird sich schließlich auch fragen (müssen / dürfen / können), ob es nicht besser ist, "vor der eigenen Türe zu kehren", als dass man andere ob ihres Verhaltens verurteilt.

Unser Publikum kennt Clarissa Hopfensitz aus sehr vielen Stücken, bei denen sie auf der Bühne des Theater Neu-Ulm stand: "Willis wilde Weiber". "Unbeschreiblich weiblich", "Ein Herz im Gepäck", "Drei Männer im Boot", "Mondscheintarif", "Wahnsinnsweiber" u.a.m.




Karten
bestellen
Freitag
15.06.2018
20:00
Theater Neu-Ulm

Flotter Feger

Wer eine köstliche Komödie mit schrillen Figuren und unerwarteten Wendungen schätzt, kommt bei diesem Stück voll auf seine Kosten.

Clarissa Hopfensitz ist der "Flotte Feger" Liese Meckerle (nomen est omen), Putzfrau eines Mehrparteienhauses irgendwo in Schwaben.Keiner im Haus hält sich an den Kehrwochenplan. "Die sind doch alle nicht ganz sauber!" bruddelt Liese Meckerle und - übernimmt die Treppenreinigung im Alleingang.

Natürlich hat das Publikum gut lachen. Aber es wird sich schließlich auch fragen (müssen / dürfen / können), ob es nicht besser ist, "vor der eigenen Türe zu kehren", als dass man andere ob ihres Verhaltens verurteilt.

Unser Publikum kennt Clarissa Hopfensitz aus sehr vielen Stücken, bei denen sie auf der Bühne des Theater Neu-Ulm stand: "Willis wilde Weiber". "Unbeschreiblich weiblich", "Ein Herz im Gepäck", "Drei Männer im Boot", "Mondscheintarif", "Wahnsinnsweiber" u.a.m.




Karten
bestellen
Samstag
16.06.2018
20:00
Theater Neu-Ulm

Flotter Feger

Wer eine köstliche Komödie mit schrillen Figuren und unerwarteten Wendungen schätzt, kommt bei diesem Stück voll auf seine Kosten.

Clarissa Hopfensitz ist der "Flotte Feger" Liese Meckerle (nomen est omen), Putzfrau eines Mehrparteienhauses irgendwo in Schwaben.Keiner im Haus hält sich an den Kehrwochenplan. "Die sind doch alle nicht ganz sauber!" bruddelt Liese Meckerle und - übernimmt die Treppenreinigung im Alleingang.

Natürlich hat das Publikum gut lachen. Aber es wird sich schließlich auch fragen (müssen / dürfen / können), ob es nicht besser ist, "vor der eigenen Türe zu kehren", als dass man andere ob ihres Verhaltens verurteilt.

Unser Publikum kennt Clarissa Hopfensitz aus sehr vielen Stücken, bei denen sie auf der Bühne des Theater Neu-Ulm stand: "Willis wilde Weiber". "Unbeschreiblich weiblich", "Ein Herz im Gepäck", "Drei Männer im Boot", "Mondscheintarif", "Wahnsinnsweiber" u.a.m.




Karten
bestellen
Freitag
22.06.2018
20:00
Theater Neu-Ulm

Flotter Feger

Wer eine köstliche Komödie mit schrillen Figuren und unerwarteten Wendungen schätzt, kommt bei diesem Stück voll auf seine Kosten.

Clarissa Hopfensitz ist der "Flotte Feger" Liese Meckerle (nomen est omen), Putzfrau eines Mehrparteienhauses irgendwo in Schwaben.Keiner im Haus hält sich an den Kehrwochenplan. "Die sind doch alle nicht ganz sauber!" bruddelt Liese Meckerle und - übernimmt die Treppenreinigung im Alleingang.

Natürlich hat das Publikum gut lachen. Aber es wird sich schließlich auch fragen (müssen / dürfen / können), ob es nicht besser ist, "vor der eigenen Türe zu kehren", als dass man andere ob ihres Verhaltens verurteilt.

Unser Publikum kennt Clarissa Hopfensitz aus sehr vielen Stücken, bei denen sie auf der Bühne des Theater Neu-Ulm stand: "Willis wilde Weiber". "Unbeschreiblich weiblich", "Ein Herz im Gepäck", "Drei Männer im Boot", "Mondscheintarif", "Wahnsinnsweiber" u.a.m.




Karten
bestellen
Samstag
23.06.2018
20:00
Theater Neu-Ulm

Flotter Feger

Wer eine köstliche Komödie mit schrillen Figuren und unerwarteten Wendungen schätzt, kommt bei diesem Stück voll auf seine Kosten.

Clarissa Hopfensitz ist der "Flotte Feger" Liese Meckerle (nomen est omen), Putzfrau eines Mehrparteienhauses irgendwo in Schwaben.Keiner im Haus hält sich an den Kehrwochenplan. "Die sind doch alle nicht ganz sauber!" bruddelt Liese Meckerle und - übernimmt die Treppenreinigung im Alleingang.

Natürlich hat das Publikum gut lachen. Aber es wird sich schließlich auch fragen (müssen / dürfen / können), ob es nicht besser ist, "vor der eigenen Türe zu kehren", als dass man andere ob ihres Verhaltens verurteilt.

Unser Publikum kennt Clarissa Hopfensitz aus sehr vielen Stücken, bei denen sie auf der Bühne des Theater Neu-Ulm stand: "Willis wilde Weiber". "Unbeschreiblich weiblich", "Ein Herz im Gepäck", "Drei Männer im Boot", "Mondscheintarif", "Wahnsinnsweiber" u.a.m.




Karten
bestellen
Oktober 2018
Freitag
12.10.2018
20:00
Theater Neu-Ulm

Zwei Frauen und eine Leiche - Premiere

Temperamentvolle Krimikömödie, die Laune macht, eine Mischung aus Krimi, Charakterstudie und verrückter Komödie. Garant für einen spannenden und sehr vernüglichen Theaterabend.

Es spielen:
Judith Brandstätter und Gaby Schall,
beide aus Salzburg


Karten
bestellen
Samstag
13.10.2018
20:00
Theater Neu-Ulm

Zwei Frauen und eine Leiche

Temperamentvolle Krimikömödie, die Laune macht, eine Mischung aus Krimi, Charakterstudie und verrückter Komödie. Garant für einen spannenden und sehr vernüglichen Theaterabend.

Es spielen:
Judith Brandstätter und Gaby Schall,
beide aus Salzburg




Karten
bestellen
Donnerstag
25.10.2018
20:00
Theater Neu-Ulm

Zwei Frauen und eine Leiche

Temperamentvolle Krimikömödie, die Laune macht, eine Mischung aus Krimi, Charakterstudie und verrückter Komödie. Garant für einen spannenden und sehr vernüglichen Theaterabend.

Es spielen:
Judith Brandstätter und Gaby Schall,
beide aus Salzburg




Karten
bestellen
Freitag
26.10.2018
20:00
Theater Neu-Ulm

Zwei Frauen und eine Leiche

Temperamentvolle Krimikömödie, die Laune macht, eine Mischung aus Krimi, Charakterstudie und verrückter Komödie. Garant für einen spannenden und sehr vernüglichen Theaterabend.

Es spielen:
Judith Brandstätter und Gaby Schall,
beide aus Salzburg




Karten
bestellen
Samstag
27.10.2018
20:00
Theater Neu-Ulm

Zwei Frauen und eine Leiche

Temperamentvolle Krimikömödie, die Laune macht, eine Mischung aus Krimi, Charakterstudie und verrückter Komödie. Garant für einen spannenden und sehr vernüglichen Theaterabend.

Es spielen:
Judith Brandstätter und Gaby Schall,
beide aus Salzburg




Karten
bestellen
November 2018
Freitag
02.11.2018
20:00
Theater Neu-Ulm

Zwei Frauen und eine Leiche

Temperamentvolle Krimikömödie, die Laune macht, eine Mischung aus Krimi, Charakterstudie und verrückter Komödie. Garant für einen spannenden und sehr vernüglichen Theaterabend.

Es spielen:
Judith Brandstätter und Gaby Schall,
beide aus Salzburg




Karten
bestellen
Samstag
03.11.2018
20:00
Theater Neu-Ulm

Zwei Frauen und eine Leiche

Temperamentvolle Krimikömödie, die Laune macht, eine Mischung aus Krimi, Charakterstudie und verrückter Komödie. Garant für einen spannenden und sehr vernüglichen Theaterabend.

Es spielen:
Judith Brandstätter und Gaby Schall,
beide aus Salzburg




Karten
bestellen
Sonntag
04.11.2018
18:00
Theater Neu-Ulm

Zwei Frauen und eine Leiche

Temperamentvolle Krimikömödie, die Laune macht, eine Mischung aus Krimi, Charakterstudie und verrückter Komödie. Garant für einen spannenden und sehr vernüglichen Theaterabend.

Es spielen:
Judith Brandstätter und Gaby Schall,
beide aus Salzburg




Karten
bestellen

Spielplan und Karten reservieren

Anfahrt:  -   per Fahrrad  -  per Pkw   -   Parken
Tel (49) 731 55 34 12   -   kontakt ät theater-neu-ulm.de
Karten: Reservieren/kaufen   Gutscheine/Bankdaten
Publikums-Stimmen     bis 2008     ab 2008 bis heute
Sie wollen uns holen?     Wir kommen!
Archiv:     Stücke     -     Specials
Most important:     Impressum   -   Unser blog
Infos geballt:     Service auf einen Blick
KollegInnen zur Kenntnis:     Jobs im Theater Neu-Ulm
Theater-"Steckbrief"     und:   sitemap


Facebook-page        Instagram-Account        myheimat        ulmnews        Share on Google+




Ich bin die Josi

Kooperation mit Josi

Das Theater Neu-Ulm und das Café Josi kooperieren.

Die Theaterkarte hat damit einen zusätzlichen Wert - siehe Aufdruck (aufs Bild klicken).

Josi auf Facebook