Logo Theater Neu-Ulm
Sonntag
22.05.2022
18:00
Theater Neu-Ulm

Gretchen 89ff

Dieser großartige Theaterspaß nun auch bei uns im Theater Neu-Ulm:

Es geht in der Komödie von Lutz Hübner um das berühmte Gretchen im berühmten "Faust I" des berühmten Großdichters Goethe.

Dr. Faust, ein alter, weißer Mann, entflammt - von einem Hexentrunk verzaubert - für die 14jährige Grete. Voller Geilheit verlangt er vom teuflischen Mephisto: "Du musst mir die Dirne schaffen!"

Und der schmuggelt als Verführungs-Element ein Kästchen mit wertvollem Schmuck in Gretchens Kammer. Das junge Mädchen ("Am Golde Hängt, zum Golde drängt doch alles, ach wir Armen") fällt prompt auf die List herein.

In "Gretchen 89ff" (die "Stelle" im "Faust": Seite 89 und folgende) erleben wir aufs Vergnüglichste, wie in rasantem Wechsel "verschiedene" Regisseure und Schauspielerinnen (äußerst wandlungsfähig: Leonie Fuchs und Stephan Leitmeier) diese Szene auf die Bretter bringen wollen.

Muss man gesehen haben ...


Anrede*
Vorname*
Nachname*
E-Mail*
E-Mail (bitte wiederholen)*
Telefon*
Zahl der Karten* Mehr als 9 Karten gewünscht? *1* als Platzhalter anklicken und unter Bemerkungen die tatsächlich gewünschte Kartenzahl eintragen.
Preisgruppe*
Newsletter*
Bemerkungen:
*Pflichtfeld   Zurück zum Spielplan



Spiel-Termine / Karten kaufen

Preise      Gutscheine/Bankdaten

Spielstätte Hermann-Köhl-Str. 3



      -   Neu-Ulms einzig{artig}e Profi-Bühne   -  


Telefon: 0731 55 34 12   -   E-mail
Anfahrt:  -   per Fahrrad  -   per Pkw   -  Parken
FAQs   -   Unser blog   -   Service auf einen Blick
Publikums-Stimmen     bis 2008     ab 2008
Stücke-Archiv     -     Specials
Impressum   -   Datenschutz
Unsere     Gastro-Tipps