Theater Neu-Ulm
IHREN Ansprüchen wollen wir genügen - Hannelore Jäger

Hannelore Jäger

War bei uns besetzt in

"EiferSucht"

Vom Fleck weg engagiert

(HEP) 14 Jahre, von 1971 bis 1985, gehörte sie zum Ensemble des Ulmer Theaters. In Ulm blieb sie auch, als sie an anderen Häusern spielte. Morgen wird Hannelore Jäger 70.

Eigentlich ist Hannelore Jäger Tänzerin. Zehn Jahre gehörte sie zum Ballett der Staatstheater in Karlsruhe und Kassel. Und als Tänzerin lernte sie ihren Ex-Mann Norbert Nohé kennen, der in Karlsruhe als Ballettkapellmeister arbeitete. Mit Nohé, der später die Ulmer Knabenmusik leitete, kam sie nach Ulm, gastierte als Hatty in "Kiss me Kate" und wurde vom Fleck weg engagiert - fürs Schauspiel.

Bis 1985 gehörte sie zum Ensemble des Ulmer Theaters, spielte dann von Bern bis Kiel an verschiedenen Häusern, arbeitete auch fürs Fernsehen. Aber dem Wohnort Ulm blieb Hannelore Jäger, die morgen 70 Jahre alt wird, immer treu. "Mir gefällt es hier einfach", sagt sie. In den vergangenen Jahren war sie in der Region vor allem mit literarisch-musikalischen Programmen, aber auch als Gast der Theaterei Herrlingen ("Die Herzschrittmacherin", "Sechs Tanzstunden in sechs Wochen") oder dem Augus-Theater Neu-Ulm ("Eifersucht") präsent.

Und mit einem literarisch- musikalischen Programm, das Hannelore Jäger zusammen mit der Schauspielerin Susanne Maier und dem Pianisten Hannes Kalbrecht spielt, ist sie auch jetzt noch unterwegs. "Wir spielen, wo wir gebucht werden, und bringen auch noch das Klavier mit", scherzt sie.

Südwest Presse, Mittwoch, 7. November 2007

Spieltermine / Reservierung     Anfahrt per Pkw

Spielplan als pdf zum     downloaden
Anfahrt:     per Fahrrad  -   Parken
Theater Neu-Ulm im     online-Reiseführer
Tel (49) 731 55 34 12   -   kontakt ät theater-neu-ulm.de
Tickets Reservieren/kaufen   ///   Gutscheine/Bankdaten
Publikums-Stimmen     bis 2008     ab 2008 bis heute
Sie wollen uns holen?     Wir kommen!
Links: Freunde, Partner, Tipps        und: sitemap
Archiv:     Ensemble     -     Stücke     -     Specials
Most important:     Impressum   -   Unser blog
Infos geballt:     Service auf einen Blick
KollegInnen zur Kenntnis:     Jobs im Theater Neu-Ulm


Neu-Ulm - besser geht's nicht:

Erlebnisse für Leib (Gastro) und Seele (Theater)


Restaurant "Stephans Stuben", 89231 Neu-Ulm, Bahnhofstraße 65, Tel.: 0731 72 38 72


Restaurant "Da Vinci", 89231 Neu-Ulm, Augsburger Straße 19, Tel.: 0731 25 09 95 57


"Chez Sara", Französische Küche, 89231 Neu-Ulm, Bahnhofstraße 10, Tel.: 0731 250 825 84


"Eiscafe Da Venezia, 89231 Neu-Ulm, Petrusplatz 17, Tel.: 0731 72 32 08


Ristorante "Il Gusto", 89231 Neu-Ulm, Petrusplatz 7, Tel.: 0731 7 91 23 (sonntags: Ruhetag)


"Taverne zum Griechen", 89231 Neu-Ulm, Johannesplatz 7, Tel.: 0731 49 39 49 99


"Kon-Ya Sushi", 89231 Neu-Ulm Ludwigstraße 11, Tel.: 0731 40 36 15 11


Grill & Restaurant "Insel vom Stein", Insel 1, 89231 Neu-Ulm, Tel.: 0731 71 88 41 71



Den Fakten-Manipulierern entgegengeschleudert:

Nur die Lügen auf der Bühne sind die Wahrheit!



Ostersamstag (15. April):

Oper uff Schwäbisch Oper uff Schwäbisch


Ab 20. April wieder:

vvv-Plakat


Freitag, 28. April:

live-cartoon-comedy

Pieros Cartoon-Comedy-Show